browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

First Goodbyes

Posted by on June 17, 2013

Auch in der letzten Woche war meine Arbeit wieder sehr herausfordernd, nachdem ich Mittwoch Mittag meine Aufgaben fuer die Woche erledigt hatte, habe ich den Rest der Woche dann ein Buch gelesen. Bildung zaehlt… 😀

Dienstagabend bin ich mit Cindy und Cathy essen gewesen, denn Cathy ist nun im Urlaub und ich werde sie nicht mehr sehen… Wir waren also chinesisch essen und sind danach noch Eis essen gewesen. Der Eisladen ist total klasse, man bekommt einen Becher, fuellt ihn mit Eis so wie man will, es stehen etwa 8 Sorten zur Verfuegung. Dann kann man aus einer Reihe von Fruechten, Suessigkeiten usw aussuchen. Fuer mich gabs Vanille mit Erbeeren, Oreos und Marshmallows. LECKER!

Mittwoch nach der Arbeit bin ich mit Stephanie in die Mall gefahren. Ich Weiss… Ich muss das alles auch nach Hause bekommen, aber keine Angst, ich habe nur ein T-Shirt und ein Kleid gekauft, das war es dann auch schon. Spaeter haben wir uns mit allen Leuten von der Arbeit getroffen. Rob, mein Chef, wollte uns seine neue Freundin vorstellen und hat eingeladen. Es war ein netter Abend und wir hatten alle Spass zusammen.

Donnerstag war mein Geburtstag! Nach der Arbeit bin ich mit Stephanie und Jenn essen gegangen, wir waren Downtown bei einem brasilianischen Restaurant, es war total lecker und die Kellner haben auch fuer mich gesungen 😉 Danach sind wir drei noch ins Kino gegangen und haben Fast&Furious6 geschaut. Ich hatte einen super Tag! Vielen Dank auch nochmal fuer alle Glueckwuensche, Nachrichten und Karten!

Freitagabend war ich mit Dave und Cindy essen fuer meinen Geburtstag. Wir hatten einen tollen Abend und als wir nach Hause kamen, gab es noch einen Geburtstagskuchen fuer mich. Sie hat sich die Muehe gemacht und diverse Backereien in der Stadt angerufen, um eine zu finden, die Schwarzwaelderkirsch-Torte backt! Ich habe mich riesig gefreut!

Samstagmorgen bin ich frueh aufgestanden und mit Stephanie zur Werkstatt gefahren, um einen Oelwechsel machen zu lassen. Waehrend das Auto in der Werkstatt war, haben wir ein paar Erledigungen gemacht und ich musste noch Fotos abholen. Meinen Nachmittag habe ich dann mit Koffer packen und Fotos schneiden verbracht. Schliesslich muss das Abschiedsgeschenk fuer Dave und Cindy nun so langsam mal fertig werden!

Sonntagabend habe ich mich mit Josh getroffen. Wir hatten uns in meiner Marketingklasse kennen gelernt und waren das letzte Semester ueber oefter Kaffee trinken. Bevor ich also fahre, wollte ich ihn gern nochmal sehen. Es war echt traurig Tschuess sagen zu muessen…

 

Comments are closed.